OUTFIT: RED LIPS & STRIPES

 

photos by Mascha
longline coat: *romwe// shoes: vagabond// hat & little bag: asos// striped sweater: urban outfitters// leather skirt: *choies
Tired eyes and aching feet after a night full of dancing. Nevertheless, I managed to leave the apartment today in order to use the rainy afternoon for some new blog content. My head is really thankful for the fresh air cause it feels as heavy as my eyelids do but who can resist going to Mount Kimbie, huh. Having a walk in the rain is occasionally much better than lying in bed, listening to “rainy mood” in endless playback. But rainy sundays are actually made for having an excuse for hiding in bed all day long to mentally prepare for upcoming monday. Somehow, this sunday is different. It’s a melancholy one. I am putting on lipstick rather rarely but on some days, it’s just the perfect way to distract from tired eyes (I am so bad in giving advice, I know haha). Before I drop into my sundayblues I want to excuse myself for the lack of posting and wanted to give you a little insidertip where to find the perfect hats, you should definetly check out Fashion ID, but psst! So now, off to bed because you know what sundays are made for!
DE: Müde Augenlider und schmerzende Füße nach durchtanzten Aprilnächten. Trotzdem habe ich mich aus dem Haus begeben und  den verregneten Nachmittag dazu genutzt meinen Blog mit einem weiteren Post zu füllen. Mein Kopf hat mir dafür herzlichst gedankt, der fühlt sich nämlich mindestens genauso schwer an wie meine Augenlider, aber wer kann schon nein zu Mount Kimbie sagen. Im Regen spazieren zu gehen, ist gelegentlich tausend Mal besser als im Bett zu liegen und in Dauerschleife “Rainy Mood”neben sich laufen zu haben. Aber eigentlich sind verregnete Sonntage ja dafür da. Dafür, eine Ausrede zu haben sich in seinem Bett zu verschanzen und sich mental auf den Montag vorzubereiten. Aber dieser Sonntag ist irgendwie anders. Er fühlt sich ein bisschen wehmütig an. Lippenstift trage ich gewöhnlich ziemlich selten, aber an manchen Tagen ist er ein super Mittel von müden Augen abzulenken (funktioniert in zwei von drei Fällen). Bevor ich in meinen Sonntagsblues verfalle, gibt’s noch ein kleines Entschuldigung für die Ruhe auf meinem Blog und einen kleinen Insidertipp für all’ die Matrosenmützenliebhaber da draußen, denn Fashion ID hat mit Abstand die originellsten Kopfbedeckungen parat, aber psst! Und nun ab mit euch ins Bett, denn ihr wisst ja heute ist Sonntag!

25 Comments

  1. That lip color and your outfit are just luscious. I especially love the boots and the contrast the white bag brings. I can’t wait to see the next one :)

  2. That lip color is absolutely amazing with your hair color. I love the monochrome outfit as well, especially those amazing boots! Sometimes I feel like most Sundays are a little melancholy if only because they remind me of childhood and I get a little too nostalgic.

    ManeUntame

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *